Wer sind wir?

Preemiequilts sind Mini-Quilts für Frühgeborene. Wir nähen Minis für Minis, das sind Babys, die nicht nur zu früh das Licht der Welt erblickt haben, sondern mit einem Geburtsgewicht von weniger als 1500g geboren wurden. Wir betreuen derzeit 16 neonatologische Stationen (in Deutschland, Österreich und NL) mit dem Ziel, jedem Frühchen dort einen eigenen kleinen Mini-Quilt mit nach Hause geben zu können, mittlerweile sind über 9000 (!!) Minis für Minis verteilt worden!

Was Silvester 2002 begonnen hat, steht heute bei über 9000 Quilts, die den Babys bereits im Krankenhaus zum Känguruhen als Kuschelnest geschenkt werden. Die Preemiequilts erfüllen spezielle Anforderungen, MitquilterInnen sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns immer über neue Mitnäherinnen - wer Interesse hat sich bei uns zu beteiligen der verwendet bitte das Kontaktformular auf dieser Seite oder wendet sich an die Facebookgruppe oder an unsere Gruppe bei Yahoo! Wir laden euch herzlich ein!






Donnerstag, 28. Oktober 2010

Beatrice hat das Preemiequilt-Fieber erwischt

Es gibt Glücksfälle, einer davon ist, daß Beatrice aus Ibbenbüren und selbst Mutter von fünf Kindern, vor ganz kurzer Zeit zu uns gestoßen ist. Nach ein paar Fragen, welches Material wir verwenden und wie so ein Preemiequilt aussehen sollte, was er können muß und nicht verwendet werden darf, hat sie sich an die Arbeit gemacht. Und wie!
Sie ist in Serienanfertigung gegangen .....

... einer schöner und kindergerechter als der andere :)

So hübsche Kinderstoffe ---- 
da werden sich einige Frühchen einkuscheln können!

Und das alles in der kurzen Zeit, wir werden zusehen, daß die Quilts im gleichen Krankenhaus ankommen, denn das sind die perfekten Mehrlingsquilts!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen