Wer sind wir?

Preemiequilts sind Mini-Quilts für Frühgeborene. Wir nähen Minis für Minis, das sind Babys, die nicht nur zu früh das Licht der Welt erblickt haben, sondern mit einem Geburtsgewicht von weniger als 1500g geboren wurden. Wir betreuen derzeit 16 neonatologische Stationen (in Deutschland, Österreich und NL) mit dem Ziel, jedem Frühchen dort einen eigenen kleinen Mini-Quilt mit nach Hause geben zu können, mittlerweile sind über 8000 (!!) Minis für Minis verteilt worden!

Was Silvester 2002 begonnen hat, steht heute bei über 8000 Quilts, die den Babys bereits im Krankenhaus zum Känguruhen als Kuschelnest geschenkt werden. Die Preemiequilts erfüllen spezielle Anforderungen, MitquilterInnen sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns immer über neue Mitnäherinnen - wer Interesse hat sich bei uns zu beteiligen der verwendet bitte das Kontaktformular auf dieser Seite oder wendet sich an die Facebookgruppe oder an unsere Gruppe bei Yahoo! Wir laden euch herzlich ein!






Donnerstag, 30. Dezember 2010

Fotoshooting und Jahresabschluß

Wieder geht ein Jahr mit unseren Preemiequilts zu Ende und wieder ein sehr erfolgreiches. 16 Krankenhäuser in drei Ländern Europas (Deutschland, Niederlande und Österreich) haben in diesem Jahr 837 Quilts erhalten. Jeden Tag des vergangenen Jahres wurden also mindestens 2 Frühchen mit einem Quilt beschenkt.


Für das Jahr 2011 haben wir einen gemeldeten Bedarf von 885 Quilts, das heisst für uns nähen, nähen, nähen! Mit den Frühcheneltern, die uns Bilder und Briefe senden, haben wir uns im letzten Jahr gefreut und auch Tränen vergossen, es gab Youtube Videos und Facebook Geschichten zu unseren Winzlingen. Jedes Schicksal berührt einen, jeder Quilt kommt zu einem kleinen Menschlein, das kämpfen muß. Und wenn dann Bilder kommen von "unseren" Kleinchen wie sie krabbeln oder sogar in die Schule eintreten, dann herrscht bei hunderten QuilterInnen nur mehr die blanke Freude.


Die Fotos in diesem Eintrag sind Quilts aus Österreich, Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Niederlande und Frankreich. Wir haben sie nach einem Fotoshooting zurückbekommen, hier nochmal alle fotografiert und dann ins AKH abgegeben -- 42 Stück in der letzten Woche. Diese Quilts kommen nur an Extremfrühchen mit unter 1000 Gramm Geburtsgewicht, sind alle nach unseren besonderen Vorgaben genäht (risikolos für die Winzlinge) und werden die Kinder lange begleiten.


Es sind Quilts von Beatrice, Sigrid, Fernande, Yvonne, Christiane, Margit, Roswitha, Andrea, Sabine u.a. (helft mir mit den Namen weiter ...... ;))) Ich habe sicher jetzt nicht alle aufgezählt! Dann trage ich sie noch nach ;) ).




















Wir verabschieden uns in diesem Jahr von einer langjährigen Hostess, Deliah hat bis jetzt Köln betreut und das Krankenhaus wird von Conny übernommen --- vielen Dank Deliah für die letzten Jahre! Und danke Conny, daß du dich ab jetzt neben Leverkusen auch um Köln bemühst!


Womit wir jetzt zu einem Vergleich kommen ...............


... daß wir mehr als 6 Tennisplätze mit Preemiequilts auslegen könnten mit der von 2003 bis heute genähten Stückzahl!

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Aktion unterstützt haben und weiterhin für uns nähen, wir freuen uns über alle die im nächsten Jahr neu bei uns dabei sein werden! Die nächste Marke liegt hoch, 885 Quilts sind eine Riesenmenge und am besten wir fangen schon heute damit an :)

Mit den besten Wünschen für das Neue Jahr, viel Freude und Gesundheit euch und euren Familien!
Roswitha